Dienstag, 17. Mai 2016

Rezension zu Sisters in love - Violet ( Band 1 )






                         Rezension zu Sisters in love - Violet 


Angaben zum Buch : 

Titel : Sisters in love - Violet
Autor : Monica Murphy
Preis : 9,99 Euro
Verlag : Heyne
Seitenanzahl : 528 und als Ebook 330

Inhalt : 

Ich bin die mittlere Tochter, die Pflichtbewusste. Die, die sich für das Firmenimperium ihrer Familie aufopfert. Ich weiß nichts über Ryder McKay – nur, dass er in mir bisher ungekannte Gefühle weckt. Ich bin bereit, alles zu riskieren, nur um bei ihm zu sein – auch mein Herz und meine Seele. Alles.

Meine Meinung : 

Die Protagonisten waren mir beide anfangs  unsympathisch . Violet war die naive junge Frau , die sich alles gefallen lassen hat und auch viel weggelächelt hat .
Ryder war das egoistische A******** , der meinte ihm gehöre die ganze Welt .

Im Laufe der Geschichte , wie sollte es anders sein , haben sich beide verändert . Die Protagonisten haben mir besser gefallen . Violet wurde selbstbewusster und stärker . Ryder wurde zum , ich kann es nicht besser ausdrücken , netten A******** . Er hat immer noch seine düstere , gefährliche Seite , aber strahlt nun eine positive Seite aus .

Die Geschichte war genau meine Richtung : Liebe , Alltag , Romantik und Erotik 

Die erotischen Szenen haben mir wirklich gut gefallen . Sie waren sehr detailreich , aber trotzdem flüssig zu lesen ,

Der Verlauf und die Richtung der Geschichte hat mir auch gut gefallen . Natürlich ging es in erster Linie um Violet und Ryder , aber trotzdem waren auch andere Personen wichtig .

Ich habe nur einen einzigen Kritikpunkt : In der Mitte des Buches hat Ryder Violet zu etwas gefordert , was nicht selbstverständlich ist . In diesem Moment wurde Violet wieder zu einem Naivchen und hat es einfach gemacht . Das hat mich gestört , weil sie ihm schon zu sehr verfallen ist um richtig nachzudenken .

Das Ende war wirklich spitze gemacht . Blieb bis zum Ende spannend .

Natürlich ging es um , wie in " fast " jeder Geschichte , um eine junge naive Frau und um ein riesen A******** , die beide nichts miteinander zu tun haben wollen , aber aus irgendeinem Grund doch aneinander geraten und am Ende ändern sich die beiden für einander und lieben sich bis an ihr Lebensende . Aber trotzdem liebe ich solche Geschichten .

Im ganzen eine super Geschichte , die man gelesen haben sollte , wenn man gerne Erotik-/Liebesbücher liest .

Bewertung :

Das Buch bekommt von mir einen minimalen Abzug von 0,5 Sternen , wegen dem oben genannten Kritikpunkt . Das macht also 4,5 Sterne für dieses tolle Buch von Monica Murphy .

*danke an den RandomHouseVerlag fürs zuschicken